Share the Music & Follow Us!

The Biography

The Biography

Duo Trio & Band And How It All Happend!

“Authentisch – Ehrlich – Handgemacht”

Kaluza + Blondell sind ein Americana & Folk Duo, das nicht nur eigene Lieder und Geschichten schreibt, sondern sich auch die vorhandene Vielfalt der Musik zu eigen macht. „Es gibt bereits soviel gute Musik, die gespielt, so viele tolle Geschichten, die erzählt werden wollen.“

Dabei ist es gar nicht wichtig, ob von bekannten und erfolgreichen Künstlern. Auch, oder vielleicht sogar besonders, Lieder von unbekannten Künstlern (wie z.B. Greg Trooper), finden sich im Repertoire der Band wieder. Und hin und wieder werfen die Beiden auch ein paar längst vergessene Klassiker aus anderen Genres ins Programm.

Ganz gleich, ob bei Ihren eigenen, oder den auf eigene Weise interpretierten „Cover“ Songs, Authentizität ist den beiden Musikern wichtig. Dies drücken sie auch mit Ihrem aktuellen Album “No Weep, No Mourn” aus und erzählen dabei Geschichten aus vergangenen Zeiten. Lustige, traurige, fiktive und wahre.

Der Mix aus Geoff’s Fingerstyle Gitarrenspiel und einer eher warmen Stimme und Toto’s sehr ausgefallenen, rauhen Stimme gibt dem Duo einen hohen Wiedererkennungswert. Ihre zwei-stimmigen Lieder gehen unter die Haut und berühren.

Formiert haben sich Toto Kaluza (Deutschland) & Geoff Blondell (England) 2009 in Spanien, auf der wunderschönen Insel Mallorca. 2015 kam dann die Entscheidung, nach Deutschland zu ziehen, „weil hier Musik noch vielfältig sein darf.“. Zwei „gestandene“ Musiker, die schon lange Musik machen und die Musik vom Herzen und mit dem Herzen spielen und seit Ihrer Gründung bereits über 500 mal auf der Bühne gestanden haben. Ohne sich selbst dabei zu ernst zu nehmen ist es für sie „der schönste Job, Menschen unterhalten zu dürfen“.

Aus zwei-stimmig mach drei-stimming. Es war das Jahr 2010, als Kaluza + Blondell ihre erste CD (Coming Home) aufnahmen, die als Demo gedacht war. Dafür mußte ein besonderes Instrument her, eine Violine. Welch ein Glück, daß Geoff’s Family sehr musikalisch ist. Denn so kam es, daß sie Simon Barnard (Geoff’s Sohn), der einiges an Studioerfahrung besaß und bereits bei einigen professionellen Musikvideos wie z.B. bei dem Künstler “ Tzar“ mitgewirkt hat, dazu gewinnen konnten, die Violine und ein wenig Lead-Gitarre einzuspielen. Seither ist Simon fester Bestandteil dei den Konzerten als Trio, und das nicht nur an der Violine, auch an der Lead-Gitare und dritten Stimme.

Daran gedacht, sich einmal bei irgendwelchen Talentshows oder Bandcontests zu bewerben, haben sie nie. „Musik ist doch kein Wettbewerb“, „zumindest nicht in unserem Genre.“, sind sich beide Musiker einig. „Da, wo wir herkommen, unterstützt man sich als Musiker oder Band und freut sich über den Erfolg des anderen.“ Und so passiert es häufig, daß sich Musiker aus dem Publikum, für eine kleine Session, auch mal auf der Bühne wiederfinden.

So geschehen mit Klaus Sonntag, der das Quartett nach so einem Auftritt vervollständigt hat und zukünftig für den Rhythmus zuständig ist. „Nach ihm haben wir lange Zeit gesucht.“ sagt Geoff. Nach einem Mann mit Groove und genauso musikbegeistert wie Kaluza + Blondell.

Abende in intimer Atmosphäre, die zum Lauschen und Singen, Lachen und Weinen, Entspannen, Feiern und Tanzen einladen, sind garantiert.

See Tour Dates!Merchandise

 


Toto Kaluza

Toto Kaluza

Simon Barnard

Si Barnard

Klaus Sonntag

Klaus Sonntag

Geoff Blondell

Geoff Blondell